English English
PreView Überwachungssysteme für tote Winkel

Idaho Materials and Construction (IMCCO), Erfolgsgeschichte im Bereich Sicherheit

Maschinen, Fahrzeuge und Bodenpersonal müssen bei der Arbeit auf einem Zuschlagstoffstandort wie Idaho Materials and Construction (IMCCO), einem Geschäftsbereich von Oldcastle, in unmittelbarer Nähe arbeiten. Es gibt oft Häuser in der Nähe. Die Mischung dieser Elemente kann zu einer lauten Umgebung führen, in der Backup-Alarme weniger effektiv und aufdringlich für die umliegenden Nachbarn werden. Aufgrund des unternehmerischen Engagements von Oldcastle, Gefahren zu beseitigen und den Betrieb zu verbessern, kontaktierte IMCCO Sensata PreView Team.

Die erste Priorität war die Reduzierung von Unfällen im toten Winkel. Studien zeigen, dass mehr als die Hälfte der Unfälle auf einer Baustelle auf tote Winkel zurückzuführen sind. Die zweite Priorität bestand darin, die Wirksamkeit von Backup-Alarmen zu erhöhen und den Lärmpegel für die umliegenden Nachbarn gemäß den OSHA-Richtlinien zu reduzieren.

Schließlich ist IMCCO ein Unternehmen, daher war es wichtig, das Endergebnis zu schützen. Zu den finanziellen Folgen eines Unfalls zählen Ausfallzeiten, Reparaturkosten, Strafen und möglicherweise jahrelange Rechtsstreitigkeiten. Dies verblasst natürlich im Vergleich zu den Schmerzen und Leiden eines Mitarbeiters oder seiner Familie, wenn es zu einer Verletzung oder einem Verlust von Menschenleben kommt.

Eine Sicherheitslösung zur Reduzierung des toten Winkels

Unfälle Die Lösung war PreView® Sicherheitswarnsystem (PreView SAS). PreView SAS erkennt Objekte im toten Winkel des Fahrers und warnt den Fahrer dann durch einen akustischen und visuellen Alarm in der Kabine vor dem Objekt. Der Rückfahralarm wird dann stärker, um Personen außerhalb des Fahrzeugs zu warnen, dass sie in Gefahr sind. Die Tonänderung erregt die Aufmerksamkeit der Umgebung des Fahrzeugs und hält den Geräuschpegel vor Ort niedrig, indem nur der erhöhte Ton aktiviert wird, wenn ein Objekt erkannt wird. Seit der Installation ihrer ersten PreView SAS-System an einem Radlader mit großem Erfolg hat IMCCO dieses System kontinuierlich in seine Flotte integriert und auf seine Beton-Lkw ausgeweitet.