English English

AES1

Aerosolsensoreinheit

Partikel von 0.5 µm oder größer können überwacht werden. Die Aerosolsensoreinheit kann verwendet werden, um den optimalen Betrieb von Filtergeräten in Bezug auf einen Reinraum in Abhängigkeit vom aktuellen Reinheitsgrad aufrechtzuerhalten.

  • Stabiler und empfindlicher Nachweis von Partikeln ab 0.5 µm.
  • Einzigartige Luft sampling-Methode mit "Heizung", um Aufwind zu erzeugen, um eine gedrosselte Strömung zu verhindern. Saugpumpe ist nicht erforderlich.
  • Laser mit langer Lebensdauer. 20,000 Stunden
  • Kompakte Größe und niedrige Kosten.
Anwendungen Air QualityLKW, Bus & HVORHVACIndustrie

Dokumentation