English English

IPA/CPA Series

Hydraulische magnetische Schutzschalter

Der Airpax™ IPA/CPA hydraulisch-magnetische Schutzschalter circuit bieten kostengünstige Leistungsschaltungen, zuverlässigen Stromkreisschutz und genaue Stromkreissteuerung für Geräte auf dem internationalen Markt.

IPA-Modelle erfüllen die IEC-Abstandsanforderungen, die für Geräte vorgeschrieben sind, die den IEC-Spezifikationen 601 und 950 und den VDE-Spezifikationen 0804 und 0805 entsprechen müssen. Darüber hinaus sind sie UL
Anerkannt als zusätzliche Protektoren gemäß UL STD. 1077, CSA-zertifiziert als ergänzende Protektoren nach CSA C 22.2- Nr. 235, TÜV-geprüft nach VDE 0642 (EN60934), CCC-geprüft (ausstehend) und CE-konform.

Die IPA-Reihe wurde mit der neuesten empfindlichen hydraulischen Magnettechnologie entwickelt und passt sich vielen Anwendungen und Umgebungen an.
Sie sind ideal für Datenverarbeitungs- und Geschäftsmaschinen, medizinische Instrumente, Rundfunkgeräte, Verkaufs- und Unterhaltungsautomaten, militärische Anwendungen und überall dort, wo Präzisionsbetrieb erforderlich ist. Temperaturunterschiede, die Sicherungen und andere thermische Geräte beeinflussen, sind kein Problem.

Ein wichtiges Merkmal dieser Protektorenlinie ist die „Auslösefrei“-Funktion, was bedeutet, dass der Stromkreis bei Überlastung auslöst, auch wenn der Griff in der EIN-Position gehalten wird.
Der Verzögerungsmechanismus erkennt den Fehler und die Kontakte öffnen sich.
Der IPA ist in Konfigurationen einschließlich Serien und Serien mit Hilfsschalter erhältlich, mit einer Auswahl an Verzögerungen und Nennwerten in den Versionen DC, 50/60 Hz oder 400 Hz. Es sind ein- oder mehrpolige Versionen mit einer Vielzahl von Polanordnungen erhältlich, um Ihre Spezifikationen zu erfüllen.

Anwendungen Luftfahrt und VerteidigungLKW, Bus & HVORMotorräder & WohnmobileMaterialhandhabungSaubere EnergieHVACIndustrieMarine

Dokumentation