English English

NevadaNano

mps-technologie nevadanano revolution

 

NevadaNano (NevadaNanotech Systems, Inc.) entwickelt und produziert Mikroelektromechanische Systeme (MEMS)-basierte Sensormodule und Subsysteme für eine Vielzahl von kommerziellen und staatlichen Anwendungen. Die Produkte werden von Systemintegrator-Partnern und von Systemherstellern verwendet, weil sie von den einzigartigen Eigenschaften unserer Sensoren profitieren – nämlich geringe Größe, geringe Kosten, unbeaufsichtigter Betrieb und die Fähigkeit, eine Vielzahl von Bedrohungen mit einer einzigen Standardsensorkonfiguration zu erkennen detect .

Die patentierte Sensortechnologie wurde an der University of Nevada, Reno, entwickelt. Frühe Forschung und Entwicklung wurde von DARPA, dem DOD und dem Department of Homeland Security unterstützt. Als Ergebnis wurde NevadaNano im Jahr 2004 gegründet. Das Unternehmen hat sich nun auf kommerzielle Anwendungen konzentriert, insbesondere auf die Internet of Things (IOT) ermöglichte verteilte Gasmessung.

Exklusive innovative Technologie

NevadaNano hat ein Jahrzehnt damit verbracht, mehrere, sich ergänzende chemische Sensoren auf einem einzigen Siliziumchip zu integrieren. Wir nennen es die Molecular Property Spectrometer™ (MPS). Der MPS-Gassensor arbeitet zusammen, um eine Vielzahl thermodynamischer und elektrostatischer molekularer Eigenschaften von s . zu messenampgeführte Dämpfe, Flüssigkeiten und Partikel. In weniger als einer Sekunde erstellt der Chip einen großen, umfangreichen Datensatz mit chemischen Informationen. Dann identifiziert die Custom MPS-Software die Arten von Molekülen, die in einem unbekannten s . vorhanden sindampihnen.

Der Chip ist ein Example von a Mikroelektromechanische Systeme (MEMS) weil es die vielen inhärenten Vorteile von MEMS ausnutzt. Mit seinem robusten Industriedesign driftet, zerfällt oder vergiftet das MPS nicht und erfordert während seiner gesamten Lebensdauer keine Wartung. Und mit seinen datenreichen Berichtsfunktionen informiert Sie das MPS sofort, wenn ein Fehler vorliegt und warum.

Darüber hinaus können sich die Sensoren innerhalb von Millisekunden auf Hunderte von Grad Celsius erwärmen, eine Vielzahl hochpräziser thermischer Messungen durchführen und dann wieder auf Raumtemperatur abkühlen. Verschiedene Komponenten des Systems können Massen im Picogramm-Maßstab erkennen und die Temperatur mit einer Auflösung von 0.01 Grad messen. Es kann bei Temperaturen von -40 °C bis 75 °C und allen nicht kondensierenden Feuchtigkeitswerten betrieben werden.

Diese Fähigkeiten machen den MPS zu einer hochflexiblen Sensorlösung, die für A . attraktiv ist Wide Range Von Anwendungen.

Der Chip enthält ein patentiertes Array von Mikroausleger mit integrierten piezoelektrischen Sensorelementen, die eine elektrische Betätigung und ein Erfassen der Resonanzfrequenz ermöglichen. Die Überwachung der Resonanz ist eine hochempfindliche Methode, um sehr kleine Massen von adsorbierten Analyten zu messen. Eine Vielzahl von Sensoren kann kostengünstig und robust elektrisch überwacht werden aufgrund der einzigartigen piezoelektrische Konfiguration die MPS erlaubt. Die üblichere Alternative der Verwendung einer optischen Anzeige ist dagegen teurer, aber weniger robust.

Alle MPS-Sensoren haben eingebaute Widerstandsheizungen, so dass eine Reihe von thermischen Analysen (zB Differential Scanning Calorimetry) durchgeführt werden können. Dies ermöglicht auch die Reinigung jedes Sensors nach der Verarbeitung wieample. Bei Bedarf ermöglichen diese Widerstände auch eine Temperatur- und Durchflusskompensation, um Sensorrauschen und -drift zu minimieren und die Empfindlichkeit weiter zu verbessern.

 

  • Wechseln Sie zum Rasterlayout
  • Wechseln Sie zum Tabellenlayout

Sensor für brennbare Gase der nächsten Generation liefert echteLEL

MINI Sensor für brennbare Gase liefert wahreLEL

MPS Kältemittelgassensor - S4

MPS Kältemittelgassensor - MINI 

Methangassensor der nächsten Generation

Auswerteeinheit des Sensors für brennbare Gase

Auswerteeinheit Kältemittelgassensor