English English

MPS Methane

Methangassensor der nächsten Generation

NevadaNanos MPS™ Methangassensor führt schnell und präzise die Erkennung von Methangaslecks in den schwierigsten Umgebungen durch – von arktischen Bohrlöchern bis hin zu Schieferfeldern in Südtexas. Sofortige Warnungen und Priorisierung werden ermöglicht, da Echtzeit-Sensorarrays, die vom MPS™ Methangassensor betrieben werden, Cloud-basierte Monitore kontinuierlich speisen. Die 24/7-Punktdetektion ist die ideale Lösung, um flüchtige Methanemissionen in der gesamten Öl- und Gasversorgungskette schnell einzudämmen.

Der MPS™ Methangassensor basiert auf einer robusten mikroelektromechanischen System(MEMS)-Plattform, die von Natur aus stromsparend, gift- und driftbeständig ist. Dadurch ermöglicht es in Jahren messbare Service- und Kalibrierintervalle. Die integrierte Umgebungskompensation ermöglicht eine zuverlässige, genaue Leistung bei einer Reihe von rauen Bedingungen von -40 °C bis 75 °C und 0 % bis 99 % relativer Luftfeuchtigkeit.

Der MPS™ Methangassensor ist eine natürliche Wahl für eine genaue Erkennung von Methangaslecks in rauen, abgelegenen und komplexen Umgebungen.

Vorteile

  •  Echtzeit-Autogasklassifizierung und -identifizierung
  •  Eingebaute Umweltkompensation
  •  Keine Querempfindlichkeit zu T, RH, P
  • Von Natur aus giftresistent
  • 5+ Jahre Kalibrierintervall
  • 5+ Jahre Lebensdauer
  • Geringe Leistung — 29 mW typisch
  • 24 / 7-Überwachung
  • Temperaturbetriebsbereich -40 bis 75 °C
  • Luftfeuchtigkeit Betriebsbereich 0 bis 100 % RH

Codes & Funktionen

 CodesProduktbeschreibungPKGPinsUARTAnalogausgangAuto-Start
MPS005-S40505-EXMethanS45verfügbar0.4-2Vverfügbar
MPS005-S40309-EXMethanS43 verfügbar0.4-2Vverfügbar
MPS005-S40509-00MethanS43verfügbar0.4-2Vverfügbar
Anwendungen Air QualitySicherheitHVACIndustrieMarineÖl und Gas
Zielgas Methan - CH4